Nachrichten

20. August 2021

Quelle: Berner Zeitung, 19.08.2021 (S. 5)

Die Strompreise steigen leicht an

Oberaargau Bei den Energietarifen gebe es 2022 keine Veränderungen, wie die onyx AG mitteilt. Der Netznutzungstarif enthält auch die Kosten für die Nutzung des Übertragungsnetzes der Swissgrid. Diese hat im März bekannt gegeben, dass ihre Tarife für das Jahr 2022 stark ansteigen werden. Das führe dazu, dass die Gesamtpreise für Strom für die Kundinnen und Kunden der onyx in der Grundversorgung dennoch «minimal ansteigen». Die Kundschaft werde individuell über die Anpassungen bei ihren Strompreisen informiert. Per 2022 schliessen sich die onyx, die AEK und die BKW zusammen. Der Zusammenschluss verbessert gemäss Mitteilung die Effizienz und führt zu Kosteneinsparungen. Ab 2022 erhalten die Kundinnen und Kunden ihre Stromrechnung von der BKW.

Strassensperrungen in der Region

Oberaargau Der Kanton baut am Wochenende vom 20. bis 22. August auf der Kantonstrasse zwischen Inkwil und Bolken den Deckbelag ein. Die Strasse ist von Freitag 23 Uhr bis Sonntag 6 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten um eine Woche verschoben. In der Woche vom 23. bis 26. August geschieht dann das gleiche auf der Heimenhausenstrasse in Wanzwil. Die Strasse ist zwischen der Abzweigung von der Wangenstrasse und dem Knoten Bodackerweg vom Montag 6 Uhr bis Freitag 17 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über Röthenbach umgeleitet, Lastwagen fahren über Wangen an der Aare. Auch der Fussund Veloverkehr kann die Baustelle nicht passieren.

Berner Zeitung

Ähnliche Artikel weiterlesen