Größte Photovoltaik-Freiflächenanlage Oberösterreichs genehmigt

14. Jänner 2022, Lenzing

Die Raumordnung des Landes Oberösterreich hat dem Faserhersteller Lenzing den Bau der größten Photovoltaik-Freiflächenanlage in dem Bundesland genehmigt. 16.000 Module der Anlage auf der ehemaligen Deponie Ofenloch sollen knapp 5.500 Megawattstunden Strom pro Jahr erzeugen, was dem durchschnittlichen Jahresstrombedarf von mehr als 1.700 Haushalten entspreche, hieß es in einer Aussendung von Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (ÖVP). Der Naturschutzbescheid steht noch aus.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Weltweit erster Wasserstofftanker nimmt Ladung an Bord

21. Jänner 2022, Melbourne/Kawasaki

Größte Geothermie-Anlage der EU entsteht im dänischen Aarhus

17. Jänner 2022, Aarhus

Österreicher wollen mit Dänen in Chile Windpark für Wasserstoff bauen

17. Jänner 2022, Wien/Kopenhagen

Deutsche Windbranche mahnt zur Eile Windkraftausbau auf See

14. Jänner 2022, Berlin/Hamburg