Kunden auch in harten Zeiten mit Gasnetzbetreibern zufrieden

21. Dezember 2022, Wien

Gaskunden haben derzeit preisbedingt nicht nur keine Freude sondern zumeist große Sorgen. Trotzdem sind die österreichischen Gaskunden sind mit den Leistungen ihrer Gasnetzbetreiber in der angespannten Lage auf dem Gasmarkt und der stark gestiegenen Energiepreise weiterhin sehr zufrieden. Das zeigt die neue, jährlich durchgeführte Meinungsumfrage des Marktforschungsunternehmens marketmind GmbH im Auftrag der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW).

Österreichweit wurden mehr als 2.000 Interviews mit Zufallsstichproben von Haushalts- und Gewerbekunden durchgeführt. Die Gasnetzbetreiber – die Netzkosten steigen wie berichtet kommendes Jahr deutlich an – werden laut der Umfrage als ausgesprochen zuverlässig (Mittelwert 1,34 auf einer Schulnotenskala von 1 bis 5) eingestuft. Auch die gebotene Sicherheit (Mittelwert 1,43) und die Qualität der Serviceleistungen (Mittelwert 1,5) werden sehr positiv beurteilt.

„Heuer freuen wir uns besonders über das weiterhin sehr gute Ergebnis, das zeigt, dass unsere Kunden sehr wohl unterscheiden zwischen unseren Leistungen und den derzeitigen hohen Energiepreisen. Unser Einsatz für eine sichere Versorgung mit Gas und die hohe Versorgungsqualität wird von den Kundinnen und Kunden besonders geschätzt“, so Michael Haselauer, Geschäftsführer der Netz Oberösterreich GmbH und Präsident der ÖVGW.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Kein Diesel mehr aus Russland: Was der EU-Boykott bedeutet

3. Feber 2023, Wien/Kiew (Kyjiw)/Moskau

Überförderung durch Energiekostenzuschuss II befürchtet

2. Feber 2023, Wien
Der Energiekostenzuschuss II könnte sein Ziel verfehlen
 - Neulengbach, APA/THEMENBILD

Preis für russisches Öl sank im Jänner unter 50 US-Dollar

1. Feber 2023, Moskau

Gasverbrauch im Dezember um 10,7 Prozent unter Vorjahr

1. Feber 2023, Wien