Iberdrola-Tochter will PNM in den USA schlucken

21. Oktober 2020, Bilbao
Iberdrola will in den USA zuschlagen
 - Bilbao, APA/AFP

Die Iberdrola-Tochter Avangrid will den US-Energiekonzern PNM übernehmen. Das teilte der spanische Stromkonzern Iberdrola am Mittwoch in Bilbao mit. Der Kaufpreis liegt demnach bei 4,32 Mrd. US-Dollar (3,66 Mrd. Euro). Der Verwaltungsrat von PNM hat dem Verkauf bereits einstimmig zugestimmt.

Iberdrola habe sich verpflichtet, ausreichend Mittel für die Transaktion zur Verfügung zu stellen. Iberdrola hält an seiner US-Tochter Avangrid 81,5 Prozent.

APA/dpa

Ähnliche Artikel weiterlesen

Österreichs Gasspeicher gut gefüllt, Preise ein Problem

4. Oktober 2022, Wien
Gasspeicher gut gefüllt
 - Baumgarten an der March, APA/THEMENBILD

CO2-Bepreisung kommt schön langsam an den Tankstellen an

4. Oktober 2022, Wien
41790348469368360_BLD_Online

Gasverbrauch im August um fast 18 Prozent unter Vorjahr

4. Oktober 2022, Wien
Einbruch bei Stromerzeugung aus Wasserkraft
 - Graz, APA/ERWIN SCHERIAU

Österreichs Gasspeicher zu 80 Prozent gefüllt

4. Oktober 2022, Wien
Gasspeicher gut gefüllt
 - Baumgarten an der March, APA/THEMENBILD