Innio übernimmt zwei Tiroler Unternehmen

4. November 2020, Jenbach

Das Jenbacher Maschinenbau-Unternehmen Innio hat angekündigt, die zwei Tiroler Unternehmen ECI-Distribution GmbH und PowerUp Gmbh zu übernehmen. Damit soll das eigene Portfolio in den Bereichen „Service und innovative Komponenten für Gasmotoren und Blockheizkraftwerke“ erweitert werden, teilte Innio in einer Aussendung mit.

ECI-Distribution decke unter anderem „weite Teile der Wertschöpfungskette von Gasmotoren“ ab und verfüge über ein „weltweites Distributoren-Netzwerk“. Die PowerUp GmbH dagegen trage zum Ausbau von „kundenspezifischen Überholungen und Upgrades von Gasmotoren und Blockheizkraftwerken“ bei, hieß es.

„Die Integration dieser beiden hoch erfolgreichen Tiroler Unternehmen mit internationaler Präsenz passt perfekt in unsere Strategie, nicht zuletzt im Hinblick auf die angestrebte Erhöhung der Kundenzufriedenheit“, sagte Innio-CEO Carlos Lange.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

UN-Generaldebatte – Kurz setzt auf „Energiewende“

24. September 2021, New York/Wien
Sebastian Kurz in New York
 - New York, APA/BKA

UK fährt wegen Gaskrise wieder Kohlekraftwerke hoch

24. September 2021, London

Deutsche Industrie: Höhenflug der Strompreise schadet massiv

24. September 2021, Berlin
Gefahr durch hohe Strompreise
 - Essen, APA/dpa

Italien: Draghi will gegen hohe Strompreise eingreifen

23. September 2021, Rom
Italiens Premier Mario Draghi
 - Athens, APA/AFP