Innio übernimmt zwei Tiroler Unternehmen

4. November 2020, Jenbach

Das Jenbacher Maschinenbau-Unternehmen Innio hat angekündigt, die zwei Tiroler Unternehmen ECI-Distribution GmbH und PowerUp Gmbh zu übernehmen. Damit soll das eigene Portfolio in den Bereichen „Service und innovative Komponenten für Gasmotoren und Blockheizkraftwerke“ erweitert werden, teilte Innio in einer Aussendung mit.

ECI-Distribution decke unter anderem „weite Teile der Wertschöpfungskette von Gasmotoren“ ab und verfüge über ein „weltweites Distributoren-Netzwerk“. Die PowerUp GmbH dagegen trage zum Ausbau von „kundenspezifischen Überholungen und Upgrades von Gasmotoren und Blockheizkraftwerken“ bei, hieß es.

„Die Integration dieser beiden hoch erfolgreichen Tiroler Unternehmen mit internationaler Präsenz passt perfekt in unsere Strategie, nicht zuletzt im Hinblick auf die angestrebte Erhöhung der Kundenzufriedenheit“, sagte Innio-CEO Carlos Lange.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

TotalEnergies investiert in deutschen Batteriespeicher

24. Juli 2024, Wien

EU-Kommission nimmt belgische AKW-Pläne unter die Lupe

23. Juli 2024, Brüssel
Belgien setzt weiterhin auf Atomkraft
 - Antwerp, APA/AFP

Aserbaidschan ermöglicht russischen Gastransit durch Ukraine

22. Juli 2024, Baku

Wiener Westbahnhof erhält PV-Anlage über den Bahnsteigen

22. Juli 2024, Wien
Klimaschutzministerin Gewessler und ÖBB-CFO Waldner setzen auf PV
 - Wien, APA/TOBIAS STEINMAURER