Klimaschutzministerium neu organisiert

10. November 2020, Wien

Das Klimaschutzministerium hat eine neue Struktur. Dabei werden die Sektionen auf die großen Herausforderungen im Kampf gegen die Klimakrise ausgerichtet und effiziente Strukturen geschaffen, heißt es in einer Aussendung des Ressorts. Neben einer Zusammenlegung der Energie- und Klimaagenden wird eine Sektion Umwelt und Kreislaufwirtschaft gebildet und der Bereich Verkehr neu strukturiert. Auch die rechtlichen Services und EU-Agenden werden gebündelt.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Steiermark bringt 824 Hektar für Fotovoltaik in Begutachtung

25. Jänner 2023, Graz
Steiermark will PV-Freiflächen forcieren
 - Lamas, APA/AFP

Energiewende: Neue Technologien keine Allheilmittel

25. Jänner 2023, Wien
Im Bild: Versuchsanlage in Island verwandelt CO2 zu Stein
 - Wien, APA/BKA

4,9 Prozent mehr CO2-Emissionen 2021 gegenüber 2020

23. Jänner 2023, Wien
2021 wurden mehr Treibhausgase in Österreich produziert als 2020
 - St

Besucherrekord bei Biomassekonferenz in Graz

19. Jänner 2023, Graz
Gewessler betonte  die Bedeutung der Biomasse für die Energiewende
 - Wien, APA/ROLAND SCHLAGER