E-Control: Versorgungssicherheit bei Gas weiter hoch

3. Dezember 2020, Wien
Die Erdgasdrehscheibe Baumgarten
 - Baumgarten, APA

Die Versorgungssicherheit bei Erdgas war laut E-Control im Vorjahr weiter sehr hoch. Die Kunden waren um Durchschnitt nur 2 Minuten und 29 Sekunden von ungeplanten Versorgungsunterbrechungen betroffen, geht aus dem aktuell veröffentlichten Bericht der Energieregulierungsbehörde zur Gasnetzdienstleistungsqualität hervor.

„Der veröffentliche Wert liegt zwar etwas höher als in vergangenen Jahren, stellt aber eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahr von 12 Prozent dar“, so E-Control-Vorstand Wolfgang Urbantschitsch am Donnerstag laut Pressemitteilung. „Lediglich 0,54 Prozent aller österreichischen Gaskunden waren kurzfristig im Jahr 2019 ungeplant ohne Gas. Damit hat es in etwa gleich wenige Betroffene gegeben wie im Jahr 2013“, erklärte E-Control-Vorstand Andreas Eigenbauer.  

Nicht berücksichtigt sind bei diesen Zahlen die geplanten Unterbrechungen, die im Vorhinein angekündigt werden, wie etwa Instandhaltungsarbeiten. 

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Stromausfälle rückläufig: 2021 rund 23 Minuten ohne Strom

15. September 2022, Wien
Gründe für ungeplante Stromausfälle können extreme Unwetter sein

Strom – Mehrheit verbraucht weniger als 2.900 kWh Strom

5. September 2022, Wien
41910348368830726_BLD_Online

Strom- und Gasverbrauch im Juli gesunken

2. September 2022, Wien
Im Juli wurde heuer deutlich weniger Gas verbraucht als im Jahr davor
 - Wien, APA/THEMENBILD

Haben die Strommarkt-Aufseher nichts bemerkt?

31. August 2022