APG – Verträge der beiden Vorstände verlängert

10. März 2021, Wien

Der Aufsichtsrat des Übertragungsnetzbetreibers APG hat heute die Verträge der beiden Vorstände verlängert. Thomas Karall wurde in seiner Funktion des kaufmännischen Vorstands und Gerhard Christiner als Technikvorstand bestätigt, wie die Verbund-Tochter am Mittwoch mitteilte. Beide Vorstandsmandate werden für je drei Jahre verlängert – mit einer Verlängerungsoption auf weitere zwei Jahre.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

E-Control: Energielieferanten sollen Kunden besser schützen

3. Feber 2023, Wien
E-Control-Vorstand: Viele der aktuellen Probleme sind "hausgemacht"
 - Bad Oeynhausen, APA/dpa

Deutsche Gasspeicher noch zu 78,6 Prozent gefüllt

2. Feber 2023, Bonn
Das Füllstandsziel wurde übererfüllt
 - Bernburg, APA/dpa

Überförderung durch Energiekostenzuschuss II befürchtet

2. Feber 2023, Wien
Der Energiekostenzuschuss II könnte sein Ziel verfehlen
 - Neulengbach, APA/THEMENBILD

EU legt im Wettrennen um Klimatechnologien Plan vor

1. Feber 2023, Brüssel
China hängt Europa und die USA bei Solar und Windkraft ab
 - Haian, APA/AFP