APG – Verträge der beiden Vorstände verlängert

10. März 2021, Wien

Der Aufsichtsrat des Übertragungsnetzbetreibers APG hat heute die Verträge der beiden Vorstände verlängert. Thomas Karall wurde in seiner Funktion des kaufmännischen Vorstands und Gerhard Christiner als Technikvorstand bestätigt, wie die Verbund-Tochter am Mittwoch mitteilte. Beide Vorstandsmandate werden für je drei Jahre verlängert – mit einer Verlängerungsoption auf weitere zwei Jahre.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Energiekostenausgleich kann bis März 2023 eingelöst werden

26. September 2022, Wien
Die Jahresabrechnung vom Stromanbieter reduziert sich um 150 Euro
 - Berlin, APA/dpa

Wien Energie wandelt überschüssigen Ökostrom in Fernwärme um

26. September 2022, Wien
Die Produktion erfolgt in der Spittelau
 - Wien, APA/THEMENBILD

Gefüllte Speicher und drohende Rezession dämpfen Gaspreis

23. September 2022, Frankfurt
Der Gaspreis dürfte weiter sinken
 - Wien, APA/THEMENBILD

Großbritannien schnürt Paket gegen hohe Energiepreise

23. September 2022, London
Britischer Finanzminister plant rund 60 Mrd