Cleen Energy schloss Kapitalerhöhung ab

31. März 2021, Wien/Haag

Der börsennotierte niederösterreichische Photovoltaikspezialist Cleen Energy hat seine am 10. März begonnene Kapitalerhöhung abgeschlossen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. 200.000 junge Aktien wurden den Kernaktionären und Privatanlegern im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten. Die Aktionäre durften laut Angaben von Anfang März für je 18 Aktien eine junge Aktie aufgreifen, der Bezugspreis lag bei 4 Euro je Papier.

Die Kapitalerhöhung sei überzeichnet abgeschlossen worden, die daraus lukrierten Mittel sollen für weiteres Unternehmenswachstum verwendet werden, hieß es am Mittwoch.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Neues Gesetz für mehr Biogas-Versorgung am Weg

21. Feber 2024, Wien
Biogas soll bald rechtlich neu geregelt werden
 - Hemmingen, APA/dpa

Photovoltaic Austria mit neuem Vorstandsmitglied

19. Feber 2024, Wien

Klima-Diskussion spart systemtragende Bevölkerungsgruppe aus

16. Feber 2024, Wien
Bertram Barth, Daniel Huppmann Christian Kdolsky
 - Wien, APA/GEORG HOCHMUTH

Tschechiens Präsident unterschreibt Atomendlager-Gesetz

16. Feber 2024, Prag
Tschechiens Präsident Petr Pavel
 - Paris, APA/AFP/POOL