Auf oö. AMAG-Werk kommt Österreichs größte Aufdach-PV-Anlage

3. Mai 2021, Ranshofen

Auf dem Gebäude des neuen Walzwerks des oberösterreichischen Aluminiumkonzerns AMAG in Ranshofen entsteht derzeit die größte Aufdach-Photovoltaikanlage Österreichs. Auf einer Fläche von rund 55.000 Quadratmetern – was rund acht Fußballfeldern entspricht – soll die Anlage rund 6,7 Gigawattstunden elektrischen Strom pro Jahr für den Eigenverbrauch liefern, informierte das Unternehmen am Montag in einer Aussendung.

„Es freut uns, durch die Errichtung dieser PV-Großanlage auf unseren Dächern einen weiteren Schritt in der konsequenten Umsetzung unseres Nachhaltigkeitsprogrammes und der Reduktion der spezifischen CO2-Emissionen zu setzen“, meinte AMAG-Vorstandsvorsitzender Gerald Mayer. Mit den Arbeiten wurde bereits Ende April begonnen. Die Fertigstellung der Anlage, die in Zusammenarbeit mit der oberösterreichischen Firma Clean Capital Energy aus Garsten entsteht, ist heuer im letzten Quartal geplant.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

7 oberösterreichische Ziegelwerke stehen ab Herbst still

23. September 2022, Linz
Die Industrie kämpft mit den hohen Energiepreisen
 - Bad Freienwalde, APA/dpa

Ersatz von russischem Gas durch LNG kostet 50 Mrd. Euro

22. September 2022, Wien
41890348269151210_BLD_Online

Selmayr: Wir werden im Winter nicht frieren müssen

22. September 2022, Wien
Martin Selmayr
 - Wien, APA/GEORG HOCHMUTH

Brunner: Gewinne abschöpfen ist zu wenig

22. September 2022, Wien
Brunner gegen Gewinnabschöpfung bei Energiefirmen
 - Wien, APA/ROLAND SCHLAGER