Fortum steigerte Gewinn stärker als erwartet

12. Mai 2021, Espoo

Der finnische Uniper-Mutterkonzern Fortum hat im ersten Quartal dank höherer Strompreise mehr verdient. Das Betriebsergebnis stieg von 393 Mio. Euro auf 1,17 Mrd. Euro, wie Fortum mitteilte. Analysten hatten mit einem Gewinn von 1,1 Mrd. Euro gerechnet. Alle Segmente hätten zu dem Gewinnwachstum beigetragen, erklärte Vorstandschef Markus Rauramo.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Groninger Gasförderung stoppt nach über 60 Jahren

19. April 2024, Groningen
Alle Anlagen sollen abgebaut werden
 - Garrelsweer, APA/AFP

Weltbank will für 300 Mio. Menschen in Afrika Stromanschluss

18. April 2024, Washington
Weltbank will Strom für mehr Menschen in Afrika
 - Bentwisch, APA/dpa-Zentralbild

Verbände: Deutschland säumig bei Schienen-Elektrifizierung

17. April 2024, Berlin
Aufholbedarf wurde geortet
 - Sorsum, APA/dpa

PV-Branche fordert schnelleren Netzausbau

17. April 2024, Wien
Bis 2030 muss die PV-Leistung jährlich um zwei Gigawatt Peak steigen
 - Zillingtal, APA/THEMENBILD