Fortum steigerte Gewinn stärker als erwartet

12. Mai 2021, Espoo

Der finnische Uniper-Mutterkonzern Fortum hat im ersten Quartal dank höherer Strompreise mehr verdient. Das Betriebsergebnis stieg von 393 Mio. Euro auf 1,17 Mrd. Euro, wie Fortum mitteilte. Analysten hatten mit einem Gewinn von 1,1 Mrd. Euro gerechnet. Alle Segmente hätten zu dem Gewinnwachstum beigetragen, erklärte Vorstandschef Markus Rauramo.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

UK fährt wegen Gaskrise wieder Kohlekraftwerke hoch

24. September 2021, London

Deutsche Industrie: Höhenflug der Strompreise schadet massiv

24. September 2021, Berlin
Gefahr durch hohe Strompreise
 - Essen, APA/dpa

Experten: Hohe Energiepreise steigern Insolvenzgefahr

22. September 2021, Düsseldorf/Frankfurt/London
Gefahr durch teure Energie
 - Berlin, APA/dpa

Hohe Strompreise von Entwicklung bei Gas getrieben

22. September 2021, Wien
Hohe Strompreise stark von Gasmarkt getrieben
 - Biessenhofen, APA