Fortum steigerte Gewinn stärker als erwartet

12. Mai 2021, Espoo

Der finnische Uniper-Mutterkonzern Fortum hat im ersten Quartal dank höherer Strompreise mehr verdient. Das Betriebsergebnis stieg von 393 Mio. Euro auf 1,17 Mrd. Euro, wie Fortum mitteilte. Analysten hatten mit einem Gewinn von 1,1 Mrd. Euro gerechnet. Alle Segmente hätten zu dem Gewinnwachstum beigetragen, erklärte Vorstandschef Markus Rauramo.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Fortum stoppt neue Investitionsprojekte in Russland

3. März 2022, Espoo/Moskau
41790348465631278_BLD_Online

Ukraine-Krieg könnte Folgen für finnisches AKW-Projekt haben

25. Feber 2022, Helsinki

Finnisches AKW ging mit über 13 Jahren Verspätung ans Netz

21. Dezember 2021, Helsinki
Baustelle AKW Olkiluoto (Archivbild)
 - Olkiluoto, APA/AFP

Fortum verkauft Kohle-Kraftwerk in Russland

8. Juli 2021, Espoo