Umweltorganisationen machen Druck für Erneuerbaren-Gesetz

8. Juni 2021, Wien

Der Dachverband Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) macht Druck, dass das angekündigte Gesetz für erneuerbare Energieträger rasch beschlossen wird. Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) sei überfällig, heißt es in einer Aussendung der Erneuerbaren-Verbände gemeinsam mit dem Klimavolksbegehren und Global 2000. Diese starteten einen „Countdown“, weil das Gesetz spätestens in 31 Tagen – am 9. Juli – bei der letzten Nationalratssitzung vor der Sommerpause beschlossen sein müsse.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

DIW kritisiert Politik für Abhängigkeit von russischem Gas

24. September 2021, Berlin/Moskau
Teil der Gaspipeline Nord Stream 2
 - Lubmin, APA/AFP

Bis zu 25.000 Euro für Energiegemeinschaften-Projekte

20. September 2021, Wien
Die Energiewende ist eine große Aufgabe
 - Wien, APA/HERBERT NEUBAUER

Stollenanstich für Pumpspeicherkraftwerk „Limberg III“

17. September 2021, Kaprun/Wien
Der "Limberg III"-"Zwilling" "Limberg II"
 - Wien, APA/FRANZ NEUMAYR

Deutsche Industrie setzt auf Erdgas bei Wasserstoff

15. September 2021, Berlin
Wasserstoff spielt eine Schlüsselrolle bei der Energiewende
 - Prenzlau, APA/dpa