Cleen Energy: Kooperation für Photovoltaikanlagen in Dubai

29. Juli 2021, Haag/Dubai

Der börsennotierte niederösterreichische Photovoltaikspezialist Cleen Energy und der in Dubai ansässige Projektentwickler FAM Ganz Green Energy haben eine Zusammenarbeit für die Entwicklung und den Betrieb von Photovoltaikanlagen in Dubai vereinbart. Die Kooperation ist zunächst auf eine Dauer von 2 Jahren begrenzt und es wird ein Projektvolumen von 40 bis 80 Mio. US-Dollar (34 bis 68 Mio. Euro) angestrebt, teilte das Unternehmen Donnerstagnachmittag mit.

Die Cleen Energy AG soll dabei als Projektentwickler und langfristiger Betreiber der Anlagen fungieren. Die ersten Photovoltaikanlagen sollen ab Herbst 2021 entwickelt werden.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Agrana: Keine starke Erhöhung der Treibstoffpreise durch E10

22. September 2022, Pischelsdorf/Wien
Agrana-Vorstand Norbert Harringer
 - Pischelsdorf, APA/EVA MANHART

Strompreisrabatt in Niederösterreich wird überarbeitet

15. September 2022, St.Pölten

APG investierte 200 Mio. in Hochspannungsleitung

12. September 2022, Neusiedl an der Zaya

Cleen Energy steigerte 2021 Betriebsleistung

8. September 2022, Wien/Haag