Cleen Energy: Kooperation für Photovoltaikanlagen in Dubai

29. Juli 2021, Haag/Dubai

Der börsennotierte niederösterreichische Photovoltaikspezialist Cleen Energy und der in Dubai ansässige Projektentwickler FAM Ganz Green Energy haben eine Zusammenarbeit für die Entwicklung und den Betrieb von Photovoltaikanlagen in Dubai vereinbart. Die Kooperation ist zunächst auf eine Dauer von 2 Jahren begrenzt und es wird ein Projektvolumen von 40 bis 80 Mio. US-Dollar (34 bis 68 Mio. Euro) angestrebt, teilte das Unternehmen Donnerstagnachmittag mit.

Die Cleen Energy AG soll dabei als Projektentwickler und langfristiger Betreiber der Anlagen fungieren. Die ersten Photovoltaikanlagen sollen ab Herbst 2021 entwickelt werden.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

EU-Abgeordnete verdächtigen Gazprom der Marktmanipulation

17. September 2021, Moskau
Manipuliert Gazprom?
 - Moscow, APA/AFP

Kelag im 1. Halbjahr mit deutlich besserem Konzernergebnis

17. September 2021, Klagenfurt

Stollenanstich für Pumpspeicherkraftwerk „Limberg III“

17. September 2021, Kaprun/Wien
Der "Limberg III"-"Zwilling" "Limberg II"
 - Wien, APA/FRANZ NEUMAYR

Zusätzliche 100 Mio. für Vorarlberger Energienetz bis 2030

17. September 2021, Bregenz
Netz soll stärker und intelligenter werden
 - Grafenrheinfeld, APA/dpa