Gaspreis siebenmal höher als im Vorjahr

31. Dezember 2021


Rohstoff
Der Großhandelspreis für Gas wird in Österreich im Jänner 2022 siebenmal so hoch wie vor einem Jahr. Das zeigt der von der Österreichischen Energieagentur berechnete Gaspreisindex (ÖGPI). Im Vergleich zum Dezember wird der Preis um ein Viertel steigen. Versorgungsengpässe sind indes nicht zu erwarten. Dass über die Pipeline Jamal derzeit Gas von Deutschland Richtung Polen fließt, ist laut der deutschen Bundesnetzagentur nicht bedenklich.

Kurier

Ähnliche Artikel weiterlesen

Uniper erwartet Nord Stream-Zertifizierung im Spätsommer

19. Jänner 2022, Düsseldorf
Uniper-CEO Klaus-Dieter Maubach
 - Saint Petersburg, APA/AFP

Rohstoffpreise gefährden Energiewende

10. Jänner 2022, Berlin
Für Windräder wird vor allem Kupfer benötigt
 - Mukran, APA/dpa-Zentralbild

Deutsche Bundesnetzagentur will von Nord Stream 2 Klarheit

5. Oktober 2021, Düsseldorf/Frankfurt
Nord Stream 2 hält in Atem
 - Lubmin, APA/AFP

Neuer russischer Gas-Deal mit Ungarn – Unmut in der Ukraine

29. September 2021, Kiew/Moskau