Gaspreisindex legt im August im Jahresvergleich um 323 % zu

29. Juli 2022, Wien
Beim Gaspreis geht es auch im August steil bergauf
 - Pokrent, APA (dpa)

Der Österreichische Gaspreisindex (ÖGPI) kennt weiterhin nur eine Richtung: Steil nach oben. Laut Energieagentur wird er im August im Vergleich zum Juli um 23 Prozent zulegen, gegenüber dem August 2021 liegt er gar um 323 Prozent höher. Der von der Energieagentur berechnete Index steigt im August 2022 auf 579,23 Punkte. In den vergangenen zwölf Monaten lag der ÖGPI im Schnitt bei 410,09 Punkten, teilte die Agentur heute in einer Aussendung mit.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Streit um Gaspreisdeckel blockiert weitere Notfallmaßnahmen

24. November 2022, Brüssel
Noch wurde keine Lösung gefunden
 - Frankfurt/Main, APA/dpa

Gutachten – Deutsche Strompreisbremse verfassungswidrig

24. November 2022, Berlin
Bremse angeblich nicht mit Verfassung konform
 - Hannover, APA/dpa

Gaspreisdeckel: Kritik an deutscher Haltung zurückgewiesen

24. November 2022, Düsseldorf
Der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck
 - Berlin, APA/dpa

Mahrer und Co: Regierung muss Energiepreise rasch abfedern

23. November 2022, Wien/Berlin/Brüssel
Energiepreise bereiten Sorgen
 - Rommerskirchen, APA/dpa