EU-Energieminister prüfen Preisdeckel für Erdgas

5. September 2022, EU-weit/Brüssel

Die Energieminister der Europäischen Union wollen bei ihrem Treffen am Freitag Schritte gegen die steigenden Energiepreise besprechen. Dazu gehören Preisdeckel für Erdgas sowie die Bereitstellung von Krediten für Konzerne der Branche, wie aus einem Dokument hervorgeht, in das die Nachrichtenagentur Reuters Einblick erhielt. Zudem solle eine vorübergehende Aussetzung des Derivatemarkts für Energie diskutiert werden.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Emissionshandel Die Industrie verursacht die meisten Emissionen. Was ist hier geplant?

31. Mai 2023, Salzburg Stadt

Neue Spielregeln für die Elektrizitätsbinnenmärkte

25. Mai 2023

Oesterreichs Energie bewertet EU-Strommarktreform positiv

25. Mai 2023, Brüssel
Michael Strugl spricht von der "größten Transformation des Energiesektors"
 - Wien, APA/GEORG HOCHMUTH

Österreich für EU planlos bei Abkoppelung von Russland-Gas

24. Mai 2023, Brüssel
Anfälligkeit der heimischen Energieversorgungssicherheit offengelegt
 - Linz, APA/THEMENBILD