Schweiz hat Gasverbrauch um 20 Prozent gedrosselt

21. September 2022, Zürich

Der Gasverbrauch in der Schweiz ist in den vergangenen zwei Monaten um 20 Prozent gesunken. Die Unternehmen hätten auf die hohen Preise reagiert, sagte Bastian Schwark, Energiekrisenmanager des Bundes, der „Neuen Zürcher Zeitung“. Die Schweiz sei gut unterwegs. Für den Winter könne aber noch keine Entwarnung gegeben werden. Die deutschen Speicher seien zu fast 90 Prozent gefüllt. Das sei eine gute Ausgangsposition, da die Schweiz rund 70 Prozent ihres Gases von dort beziehe.

APA/sda

Ähnliche Artikel weiterlesen

Unternehmen bekommen 1,3 Mrd. Energiekostenzuschuss

28. September 2022, Schwaz
Regierung stützt die Unternehmen
 - Leipzig, APA/dpa-Zentralbild

Sabotage-Verdacht nach Lecks in Nord-Stream-Leitungen

27. September 2022, Moskau/Stockholm/Warschau
Mehrere Schäden an Nord-Stream-Gaspipelines
 - Dueodde, APA/DANISH DEFENCE

Verlustprojekte belasten Siemens-Gamesa bis 2024

27. September 2022, München
Die Siemens-Energy-Tochter kämpft mit Windanlagen-Plattform
 - Berlin, APA/dpa

Gespräche über Energiekostenzuschuss für Betriebe im Finale

27. September 2022, Wien
Für Heizschwammerl soll es keinen Kostenzuschuss geben
 - Wien, APA/THEMENBILD