Daniela Vlad neues OMV-Vorstandsmitglied

2. November 2022, Wien

Die OMV bekommt eine neue Vorständin für den Bereich Chemicals & Materials. Daniela Vlad wird ab 1. Februar 2023 ihren neuen Job antreten, der Vertrag läuft über drei Jahre, mit einer Verlängerungsoption für weitere zwei Jahre. Vlad ist derzeit Geschäftsführerin des Industrial Coating Geschäfts bei der niederländischen AkzoNobel. Davor war sie in verschiedenen Managementpositionen bei Shell und Phillips.

OMV-Konzernchef Alfred Stern wird bis zum Amtsantritt von Vlad als Vorstandsmitglied wie bisher für das Chemiegeschäft verantwortlich sein. Im Bereich Chemicals & Materials zählt die OMV durch ihre Tochtergesellschaft Borealis nach Eigenangaben zu den weltweit führenden Anbietern von Polyolefinlösungen und ist eine europäische Marktführerin im Bereich Basischemikalien, Pflanzennährstoffen und Kunststoffrecycling.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Gas – Kanzler: Bund zahlt bei Pipeline-Ausbau in OÖ mit

1. März 2024, Wien
Finanzierung laut Nehammer geklärt, jetzt gehe es um die Umsetzung
 - Frankfurt/Main, APA/dpa

E-Wirtschaft sieht Elektrizitätswirtschaftsgesetz positiv

1. März 2024, Wien
Der Umbau des Stromsystems braucht eine gesetzliche Grundlage
 - Rottweil, APA/dpa

E-Control: Ausfall russischer Gaslieferungen verkraftbar

29. Feber 2024, Wien
Russisches Gas könnte kompensiert werden
 - Stuttgart, APA/AFP

Österreich kann EU-Klimaziele erreichen

28. Feber 2024, Wien/Brüssel/EU-weit
Klimaziele sind machbar
 - Skopje, APA/AFP