Goldman Sachs investiert über 1 Mrd. Euro in Biomethan

6. Feber 2023, Düsseldorf/New York
Goldman Sachs geht massiv ins Biomethan-Geschäft - New York, APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Die US-Investmentbank Goldman Sachs will in Europa über eine Milliarde Euro in das Geschäft mit Biomethan investieren. Goldman Sachs Asset Management teilte am Montag mit, ein Biomethan-Geschäft mit dem Namen Verdalia Bioenergy gegründet zu haben. Dies werde sowohl in Projekte investieren, die sich noch am Anfang befänden, als auch in bereits entwickelte Assets. Biomethan spielt eine wichtige Rolle bei der Energiewende.

Nach Angaben der European Biogas Association sind durch das Geschäft mit Biogas und Biomethan in Europa rund 210.000 Arbeitsplätze geschaffen und jährlich rund 60 Millionen Tonnen an klimaschädlichen Treibhausgasen vermieden worden.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Spatenstich für großes Agri-PV-Wind-Projekt im Burgenland

19. April 2024, Eisenstadt/Tadten/Wallern
Doskozil setzt auch auf Energieautarkie
 - Eisenstadt, APA

Groninger Gasförderung stoppt nach über 60 Jahren

19. April 2024, Groningen
Alle Anlagen sollen abgebaut werden
 - Garrelsweer, APA/AFP

Apple nutzt mehr Recycling-Kobalt in Batterien

18. April 2024, Cupertino
Apple will grünen Schritt setzen
 - Hamburg, APA/dpa

Weltbank will für 300 Mio. Menschen in Afrika Stromanschluss

18. April 2024, Washington
Weltbank will Strom für mehr Menschen in Afrika
 - Bentwisch, APA/dpa-Zentralbild