Mini-Solaranlagen können sich bereits nach 3 Jahren rechnen

6. Juli 2023, Heidelberg
Eine Minisolaranlage - Wien, APA/THEMENBILD

Wer eine Mini-Solaranlage auf dem Balkon installiert hat, kann die Kosten dafür bei idealen Bedingungen bereits nach drei Jahren wieder drin haben. „Balkonkraftwerke sind in den letzten Jahren immer günstiger geworden. Deswegen rentieren sie sich immer schneller“, erklärte das deutsche Vergleichsportal Verivox am Donnerstag. Seit Anfang dieses Jahres fällt zudem die Mehrwertsteuer für die Anlagen weg.

Eine 600-Watt-Anlage kann laut Verivox im Jahr bis zu 570 Kilowattstunden Strom liefern. Wird dieser Strom komplett selbst verbraucht, ergibt das bei einem Kilowattstundenpreis von knapp 40 Cent eine Einsparung von fast 230 Euro, wie das Vergleichsportal berechnet. Eine 700 Euro bis 900 Euro teure Anlage rechne sich so nach drei bis vier Jahren. Laufe das Mini-Kraftwerk 20 Jahre, könnten rund 4.500 Euro Stromkosten eingespart werden.

Entscheidend sind die Sonneneinstrahlung und die Verbrauchsgewohnheiten: Sonnenstrom fällt tagsüber an und muss dann auch verbraucht werden. Viel Sonne, also ein nach Süden ausgerichteter Balkon zum Beispiel, verspricht zudem die beste Ausbeute an Solarstrom. Die Module sollten dafür leicht geneigt angebracht werden.

„Die Anlagen lohnen sich aber oft auch dann, wenn keine Idealbedingungen erreicht werden“, erklärte Verivox. Es dauere dann etwas länger, bis sie sich rechnen. Besonders beliebt sind die Balkonkraftwerke nach Angaben von Verivox in Norddeutschland, wo die Anlagen zuletzt auch gefördert wurden – in Großstädten sind sie noch wenig verbreitet.

Bei der Bundesnetzagentur sind insgesamt rund 220.000 Mini-Solaranlagen registriert, 148.000 davon wurden laut Verivox in diesem Jahr angemeldet. Hinzu komme eine unbekannte Zahl nicht registrierter Geräte.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Südkoreanische KHNP sichert sich Atom-Auftrag in Tschechien

18. Juli 2024, Prag/Seoul
KHNP baut baut zwei neue Blöcke im AKW Dukovany
 - Dukovany, APA/AFP

Windkraft-Ausbau in Deutschland mit wenig Rückenwind

18. Juli 2024, Berlin
Kein Rückenwind in deutscher Windkraft
 - Sieversdorf, APA/dpa

Deutsche Bauern prangern Biodiesel-Betrug an

18. Juli 2024, Berlin
Stammt Biodiesel aus China aus umetikettiertem Palmöl?
 - San Francisco, APA/AFP/GETTY IMAGES

Südkoreanische KHNP sichert sich Atom-Auftrag in Tschechien

18. Juli 2024, Prag/Seoul
KHNP baut baut zwei neue Blöcke im AKW Dukovany
 - Dukovany, APA/AFP