US-Flüssigerdgas-Produktion wieder auf Touren

2. August 2023, Houston (Texas)
Das Hauptziel der US-Exporte bleibt Europa
 - Wilhelmshaven, APA/POOL AP

In den USA läuft die Flüssigerdgas-Produktion (LNG) wieder auf Touren. Nach vorläufigen Daten von Refinitiv stiegen die entsprechenden Exporte im Juli gegenüber dem Vormonat um neun Prozent auf 7,44 Millionen Tonnen. In den am Dienstag veröffentlichten Angaben spiegelt sich der Abschluss von geplanten Wartungsarbeiten etwa an der Sabine-Pass-Anlage von Cheniere Energy in Louisiana wider.

Die Verflüssigungsanlagen sollen nun für den Rest des Sommers nahezu voll ausgelastet laufen, wie aus früheren Angaben des Beraters Rystad Energy hervorging. Die USA sind der weltweit zweitgrößte Exporteur von LNG.

Den Refinitiv-Daten zufolge bleibt Europa mit 43 Prozent das Hauptziel für US-Exporte. Weitere 36 Prozent gingen im Juli nach Asien, zehn Prozent nach Lateinamerika und zwei Prozent in den Nahen Osten. Der Ausfall der russischen Erdgas-Lieferungen im Zuge des Ukraine-Krieges hat in Europa das Interesse an LNG aus den USA erhöht.

„Europa setzt die Gaseinspeisung in Speicher fort, wobei die Speicherstände für diese Jahreszeit deutlich über denen von 2021 und 2022 liegen“, erklärte der Rystad-Analyst Masanori Odaka in einem Bericht. Deutschland hat für LNG schwimmende Terminals etwa bei Wilhelmshaven, Brunsbüttel und Lubmin in Betrieb. Nach den Planungen des Bundes sollen vor Rügen zwei weitere stationiert werden. Österreich will sich unter anderem über LNG-Terminals in der Oberen Adria mit Flüssiggas versorgen, muss aber aufgrund von langfristigen Verträgen weiterhin Pipelinegas vom russischen Staatskonzern Gazprom kaufen.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Aserbaidschan ermöglicht russischen Gastransit durch Ukraine

22. Juli 2024, Baku

Südkoreanische KHNP sichert sich Atom-Auftrag in Tschechien

18. Juli 2024, Prag/Seoul
KHNP baut baut zwei neue Blöcke im AKW Dukovany
 - Dukovany, APA/AFP

Arbeiten für Pumpspeicherkraftwerk Ebensee schreiten voran

18. Juli 2024, Ebensee
Das Projekt ist die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte
 - Ebensee, ENERGIE AG OÖ

Südkoreanische KHNP sichert sich Atom-Auftrag in Tschechien

18. Juli 2024, Prag/Seoul
KHNP baut baut zwei neue Blöcke im AKW Dukovany
 - Dukovany, APA/AFP