VfGH prüft Strom- und Gasversorgung

25. Oktober 2023

Höchstgericht

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) prüft die Bestimmungen zur Grundversorgung mit Strom und Gas. Die Grundversorgung verpflichtet Energieunternehmen dazu, Haushalte und Unternehmen mit Energie zu beliefern. Sie soll sicherstellen, dass jeder Zugang zu Strom und Gas hat. Laut VfGH bieten die Regelungen mehrere Interpretationsmöglichkeiten. Es geht um die Frage, zu welchen Tarifen die Versorgung gewährleistet wird. Auf die Grundversorgung können sich Konsumenten etwa berufen, wenn sie in Zahlungsrückstände geraten.

Kurier

Ähnliche Artikel weiterlesen

Billigeres Gas durch Wegfall der Speicherumlage in Deutschland

5. Juni 2024

Russisches Gas: Hanke attackiert Gewessler

5. Juni 2024, Wien

Wie die Gasversorgung gesichert werden soll

8. März 2024

Sicherstellung der Gasversorgung

31. Jänner 2024