Photovoltaic Austria mit neuem Vorstandsmitglied

19. Feber 2024, Wien

Photovoltaic Austria hat seinen Vorstand erweitert: Georg Waldner wird sich im nunmehr zehnköpfigen Vorstand vor allem um die Themen Stromnetz und PV-Freiflächen annehmen, teilte der Bundesverband am Montag in einer Aussendung mit.

Waldner ist seit 2002 im Energiebereich tätig und seit 2019 CEO und Gesellschafter der ImWind. Das Unternehmen entwickelt, betreibt und baut seit über 25 Jahren Wind und Photovoltaikparks im In- und Ausland. „In Zukunft wird die Kraft der Sonne neben der Wind- und Wasserkraft eine zentrale Säule der österreichischen Energieversorgung sein“, merkte Waldner an, „Ich freue mich daher sehr, meine langjährige Erfahrung nun aktiv in diese professionelle Organisation einbringen zu können und gemeinsam für ein klimaneutrales Österreich zu arbeiten“.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Erneuerte Strategie zur Klimawandel-Anpassung liegt vor

12. April 2024, Wien
Energieministerin Leonore Gewessler sieht viele Herausforderungen
 - Wien, APA/EVA MANHART

Medien bebildern abstraktes Thema Klimakrise vielseitig

12. April 2024, Wien
Bilder von Klima-Aktivisten finden sich regelmäßig in den Medien
 - Berlin, APA/dpa

Energiewende: Thermische Speicher sollen Wärme in den Winter bringen

11. April 2024, Wien
Tankspeicher mit einem Volumen von rund 40.000 Kubikmeter wird in Wien gebaut
 - Wien, Uwe Anspach/dpa/picturedesk

Offenbar Potenzial für „Windpark“ am Tiroler Patscherkofel

11. April 2024, Innsbruck
Bisher hat Tirol, wie andere westliche Bundesländer, keine Windräder
 - Parndorf, APA/ROBERT JAEGER