Die größte Energiegemeinschaft Österreichs

20. Juni 2024

Radomir Gabric, Obmann der BEG-TIROL eGen

Die Bürgerenergiegemeinschaft Tirol (BEG-Tirol) möchte die Energieversorgung in ganz Österreich kreativ gestalten. Der Zusammenschluss von Bürger:innen erzeugt als Einspeiser Ökostrom, der auch direkt vertrieben wird.

Können Sie die BEG-Tirol bitte kurz vorstellen?

Ursprünglich war unsere Idee, lokale Photovoltaikbesitzer davon überzeugen zu können, gemeinsam Strom einzuspeisen und diesen an unsere Betriebe in der Region zu verkaufen. Mittlerweile sind wir mit knapp über 700 Mitgliedern die größte Energiegemeinschaft in Österreich und sind stolz darauf.

Wie können Verbraucher von der Energiegemeinschaft profitieren?

Verbraucher in einer Energiegemeinschaft profitieren von deutlich besseren Preisen als anderswo auf dem Markt. In der Bürgergemeinschaft Tirol haben wir die Preise sogar auf nur zwei Cent zwischen Einspeisern und Verbrauchern reduziert, was uns zu einer der Energiegemeinschaften mit der geringsten Spanne macht. Wir haben das unseren extrem großen Mitgliederzahlen zu verdanken. Wir würden uns freuen, wenn nicht nur private Verbraucher, sondern auch große Unternehmen zu uns kommen würden – dafür reicht das Ausfüllen eines einfachen Formulars auf unserer Website.

Welche Vorteile hat man als Einspeiser?

Einspeiser in einer Energiegemeinschaft profitieren von besseren Tarifen als bei anderen Anbietern. Die Strompreise in Österreich, und wahrscheinlich in ganz Europa, entwickeln sich in Richtung der Zeit vor Corona. Dies wird durch die bereits bekannten Einkaufspreise für die Jahre 2026 und 2027 deutlich. Der Eigenverbrauch bleibt aber für Photovoltaikbesitzer nach wie vor die größte Ersparnis. Unsere Preise in der Energiegemeinschaft versuchen, den Marktpreisen zu folgen, jedoch ist das Tempo, das uns die Netzbetreiber vorgeben, kaum zu halten. Aus diesem Grund passen wir unsere Preise nur einmal pro Quartal an. Info: beg-tirol.at

Kronen Zeitung

Ähnliche Artikel weiterlesen

Nachhaltig und kostensparend: Österreichs größte Energiegemeinschaft

11. Juli 2024

Energiegemeinschaft ist auch für Private offen

18. April 2024, Traismauer

Energiegemeinschaft nimmt Fahrt auf

5. April 2024

„Wenn es einmal läuft, dann läuft es gut“

13. März 2024, Bezirk Gmünd