FAZ: Mercedes baut Verbrenner-S-Klasse noch länger

2. Juli 2024, Stuttgart
Mercedes verabschiedet sich noch nicht vom Verbrenner
 - Stuttgart, APA/dpa

Der deutsche Autokonzern Mercedes-Benz rückt einem Zeitungsbericht zufolge von dem Plan ab, die Luxuslimousine S-Klasse in Europa ab dem Jahr 2030 nur noch als Elektroauto anzubieten. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) berichtete, der Autobauer entwickle auch künftig zwei Versionen der S-Klasse: eine mit Verbrennungsmotor und eine mit Elektroantrieb. Dies habe Vorstandschef Ola Källenius im Technikgespräch der Zeitung verraten, so die „FAZ“.

Der Konzernchef gestehe zu, dass Mercedes-Benz „bis weit in die dreißiger Jahre“ Verbrennungsmotoren bauen werde. Aus heutiger Sicht bleibe aber „das batterieelektrische Auto der Hauptweg“, sagte er der Zeitung.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

BASF hinterfragt Batteriematerialien-Geschäft

12. Juli 2024, Ludwigshafen
Die Finanzziele für das Geschäft bleiben aber bestehen
 - Ludwigshafen, APA/AFP

Deutschland: Liefervereinbarung für „grünen“ Wasserstoff

12. Juli 2024, Berlin
Ammoniak aus Ägypten soll Basis zur Wasserstoffherstellung werden
 - Öhringen, APA/dpa

E.ON und MAN planen europaweites Ladenetz für E-Lastwagen

11. Juli 2024, Essen/München
Anlagen sind unter anderem auch in Österreich geplant
 - Paderborn, APA/dpa

VW und US-Batterieentwickler ordnen Zusammenarbeit neu

11. Juli 2024, Wolfsburg
Es geht um die Produktion von Feststoffzellen und zugehörige Kapazitäten
 - Salzgitter, dpa