Erfolgreiche 8 Jahre Vollbetrieb der Wechselplattform durch die Verrechnungsstellen APCS, AGCS und A&B machten 2,3 Mio. Lieferantenwechsel möglich

10. September 2021, Wien

Im Herbst 2013 nahm die elektronische Wechselplattform, die dem österreichischen Energiesektor unter dem Markennamen „ENERGYlink“ bekannt ist, den produktiven Betrieb auf. Die österreichischen Verrechnungsstellen APCS, AGCS und A&B als Betreiber, sowie die österr. Energiemarktteilnehmer als Nutzer können nunmehr auf erfolgreiche 8 Jahre Vollbetrieb dieser Plattform zurückblicken. Der Wechsel des Strom- oder Gaslieferanten ist Grundlage eines […]

AGCS Gas Clearing and Settlement AG

Grünes Gas aus Altpapier

18. Oktober 2021, Oberwart

2017 wurde das Biomasseheizkraftwerk Oberwart von der Energie Burgenland an die Schmid-Industrie-Holding verkauft. Die Firmen dieser Unternehmensgruppe stellen unter anderem Baustoffe her. Die Anlage in Oberwart wurde in der Folge um 5 Millionen Euro modernisiert. Man verfolgte ursprünglich das Ziel, aus Rückständen, die bei der industriellen Papiergewinnung und der Abfallverwertung anfallen, mittels der Zweibett-Wirbelschichtvergasung Grünes […]

Zukunft Grünes Gas

Großbritannien will mit neuem AKW Klimaziele erreichen

18. Oktober 2021, London

Die Regierung in London setzt auf Atomkraft, um ihre Klimaziele zu erreichen. Noch vor den Wahlen im Jahr 2024 soll im Rahmen ihrer Klima-Strategie die Finanzierung eines neuen Kernkraftwerks erfolgen, berichtete "The Telegraph". "Wir versuchen, in den nächsten Jahren mindestens ein weiteres großes Atomprojekt zu genehmigen, um die Energiesicherheit zu stärken und Tausende von Arbeitsplätzen zu schaffen", erklärte ein Regierungssprecher der Nachrichtenagentur Reuters.

APA/ag

Gaskrise in EU: Russland ruft zu Verhandlungen auf

18. Oktober 2021, Moskau
Vize-Regierungschef Nowak hält neuen Engpass für möglich
 - Riyadh, APA/AFP

Russland hält eine neue Gaskrise in Europa auch in Zukunft für möglich. "Ich schließe nicht aus, dass sich eine solche Situation wiederholt", sagte der für Energiefragen zuständige Vize-Regierungschef Alexander Nowak am Samstag im Staatsfernsehen. Er rief deshalb die Verantwortlichen in der EU zu Verhandlungen auf. "Wir sind zu einem Dialog bereit." Russland hatte weitere Lieferungen in Aussicht gestellt. Es gebe aber keine Anfragen dazu, meinte Nowak.

APA/dpa

Tanktourismus finanziert ein Drittel der CO2-Abgabe

18. Oktober 2021, Wien
Tanktourismus zahlt etwa ein Drittel von CO2-Steuer
 - Wien, APA/ROLAND SCHLAGER

Die Bepreisung von CO2 soll ab 2022 jährlich einen Milliardenbetrag einbringen - der als Klimabonus an die österreichische Bevölkerung wieder ausgeschüttet wird. Etwa 30 Prozent des Betrages werden dabei über den Tanktourismus von Ausländern eingezahlt, hat das liberale Wirtschaftsforschungsinstitut EcoAustria errechnet. Die neue Abgabe wird zwar zu weniger Tankstopps ausländischer Kraftfahrzeuge am Weg durch Österreich führen, dieser Rückgang dürfte aber gering ausfallen.

APA

Kein Endlager für Atommüll in Sicht
 - Philippsburg, APA/THEMENBILD

Atom-Endlager in Deutschland lässt auf sich warten

18. Oktober 2021, Augsburg

Hoch radioaktive Abfälle aus den deutschen Atomkraftwerken werden wegen eines fehlenden Endlagers voraussichtlich noch weit über ein halbes Jahrhundert an den AKW-Standorten verbleiben müssen. Davon geht der Ingenieur und Nuklearexperte Michael Sailer aus, der bis 2019 die Entsorgungskommission des Bundes leitete. Damit würde dann auch die genehmigte Betriebsdauer der 16 Zwischenlager in Deutschland weit überschritten werden.

APA/dpa

Virtueller Rundgang auf Biogasanlagen – Die erste DiBiCoo Virtual Study Tour

18. Oktober 2021, Wien

Im Rahmen des von der EU geförderten DiBiCoo-Projekts (Digital Global Biogas Cooperation), organisierte der Kompost & Biogas Verband Österreich (KBVÖ) eine virtuelle Studienreise zu Best-Practice Biogasanlagen in Österreich und Deutschland, die nun online veröffentlicht wurden. Durch die von der Corona-Pandemie eingeschränkten Reisemöglichkeiten, wurden die ursprünglich geplanten vor-Ort Exkursionen kurzerhand auf Anlagen-Rundgänge im Online-Format umgestellt. Mit […]

Kompost & Biogas Verband Österreich

Bau einer Windkraftanlage
 - Gressow, APA/dpa

Deutschland – Niedrigere Ökostromumlage dämpft Energiekosten

15. Oktober 2021, Düsseldorf

Nach der Preisexplosion bei den Energiekosten können die deutschen Verbraucher dank der Senkung der Ökostrom-Umlage auf eine Entlastung hoffen. Im kommenden Jahr werde die sogenannte EEG-Umlage von derzeit 6,5 auf 3,723 Cent je Kilowattstunde sinken, wie die vier Übertragungsnetzbetreiber Amprion, 50Hertz, TransnetBW und Tennet am Freitag berichteten.

APA/ag

COP26 – Glasgow soll Pariser Vertrag handlungsfähig machen

15. Oktober 2021, Wien/Glasgow

Ab 31. Oktober soll bei der UN-Klimakonferenz in Glasgow all das realisiert werden, worauf sich die Staatengemeinschaft vor zwei Jahren in Madrid bei der COP25 nicht einigen konnte. Es herrscht Aufholbedarf, denn in Spanien gelang Einiges nicht: Weder der Wunsch der Entwicklungsländer und Inselstaaten auf einen internationalen Fonds zur Bewältigung realisierter Klimaschäden erfüllte sich, wie auch die Ausgestaltung von Artikel 6 des Pariser Klimavertrags erneut scheiterte.

APA