Erfolgreiche 8 Jahre Vollbetrieb der Wechselplattform durch die Verrechnungsstellen APCS, AGCS und A&B machten 2,3 Mio. Lieferantenwechsel möglich

10. September 2021, Wien

Im Herbst 2013 nahm die elektronische Wechselplattform, die dem österreichischen Energiesektor unter dem Markennamen „ENERGYlink“ bekannt ist, den produktiven Betrieb auf. Die österreichischen Verrechnungsstellen APCS, AGCS und A&B als Betreiber, sowie die österr. Energiemarktteilnehmer als Nutzer können nunmehr auf erfolgreiche 8 Jahre Vollbetrieb dieser Plattform zurückblicken. Der Wechsel des Strom- oder Gaslieferanten ist Grundlage eines […]

AGCS Gas Clearing and Settlement AG

Die Urväter der Energiewende stehen kurz vor ihrem Ziel

16. September 2021

Jahrzehntelang mussten die Erneuerbaren vom Staat gefördert werden. Nun finanzieren sich Solar- und Windkraftwerke in ganz Europa immer öfter am Markt. Das gelingt auch wegen des gestiegenen CO2-Preises Meldungen wie diese werden immer mehr zur Normalität: Der Energiekonzern Vattenfall teilte unlängst mit, er habe mit der Errichtung „des größten und ersten subventionsfreien Offshore-Windparks der Welt“ […]

taz.die tageszeitung

Österreichs CO2-Einnahmen explodieren

16. September 2021, Wien

Analyse. Heimische Betriebe werden heuer die Rekordsumme von 302 Millionen Euro für Emissionszertifikate ausgeben. Das Geld fließt an die Republik. Was dann passiert, ist unklar. Höchste Zeit für mehr Transparenz und eine Zweckbindung. Es ist gar nicht lang her, da bezahlten Unternehmen für das Recht, eine Tonne CO2 in die Luft zu blasen, nicht viel […]

Die Presse

Litauens Präsident zweifelt am Nutzen von Nord Stream 2

16. September 2021, Berlin
Litauens Präsident Gitanas Nauseda
 - Brussels, APA/AFP/POOL

Auch nach der Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2 lehnt Litauens Präsident Gitanas Nauseda das umstrittenen Projekt weiterhin ab. Vor einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin sagte er dem Nachrichtenportal ZDF heute, er habe Zweifel, dass die Gaspipeline zwischen Russland und Deutschland einen Nutzen für die EU bringe.

APA/dpa

Von der Leyen nimmt China und USA in die Pflicht

16. September 2021

Europas Anstrengungen zur CO2 – Einsparung bringen wenig, wenn andere nicht mitziehen. Die EU-Kommissionspräsidentin versucht es jetzt mit Druck. Manches in der Europäischen Union wirkt etwas abgekupfert von Vorbildern aus den USA. So hält der US-Präsident regelmäßig eine „State of the Union“-Rede. In der EU heißt das Pendant „State of the European Union“, gehalten am […]

Handelsblatt

UNO-Generaldebatte – Treffen zu Klimakrise geplant

16. September 2021, New York

Am Rande der UNO-Generaldebatte in New York soll am kommenden Montag ein Treffen von Staats- und Regierungschefs zur Klimakrise stattfinden. Die Gespräche hinter verschlossenen Türen werden von UN-Generalsekretär António Guterres und dem britischen Premier Boris Johnson geleitet, wie ein hochrangiger UNO-Vertreter am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Die Generaldebatte erfolgt nur rund sechs Wochen vor der in der schottischen Stadt Glasgow geplanten Weltklimakonferenz COP26.

APA/AFP