Siemens Gamesa baut 60 Windräder in Schweden

12. Oktober 2020, Frankfurt

Die spanische Siemens Energy-Tochter hat von einem Konsortium der Firmen Prime Capital und Enlight Energy einen Auftrag für 60 Windräder erhalten. Diese sollen im schwedischen Björnberget errichtet werden. Der Vertrag umfasse auch einen Servicevertrag mit einer 15-jährigen Laufzeit.

Das Projekt sei das größte in Skandinavien, das Siemens Gamesa jemals gewinnen konnte. Rein rechnerisch könne das Feld rund 300.000 Haushalte mit Strom versorgen.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Unternehmen bekommen 1,3 Mrd. Energiekostenzuschuss

28. September 2022, Schwaz
Regierung stützt die Unternehmen
 - Leipzig, APA/dpa-Zentralbild

CO2-Steuer bringt nur moderaten Preisanstieg an Zapfsäulen

28. September 2022, Wien
Ab 1. Oktober zahlt man für eine volle Tankladung etwa 4 Euro mehr

In Deutschland wackelt die Gasumlage

28. September 2022, Berlin

Sabotage-Verdacht nach Lecks in Nord-Stream-Leitungen

27. September 2022, Moskau/Stockholm/Warschau
Mehrere Schäden an Nord-Stream-Gaspipelines
 - Dueodde, APA/DANISH DEFENCE