Siemens Gamesa baut 60 Windräder in Schweden

12. Oktober 2020, Frankfurt

Die spanische Siemens Energy-Tochter hat von einem Konsortium der Firmen Prime Capital und Enlight Energy einen Auftrag für 60 Windräder erhalten. Diese sollen im schwedischen Björnberget errichtet werden. Der Vertrag umfasse auch einen Servicevertrag mit einer 15-jährigen Laufzeit.

Das Projekt sei das größte in Skandinavien, das Siemens Gamesa jemals gewinnen konnte. Rein rechnerisch könne das Feld rund 300.000 Haushalte mit Strom versorgen.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Sanktions-Gesetz zu Nord Stream 2 scheiterte im US-Senat

14. Jänner 2022, Washington
US-Sanktionen kommen im Moment noch nicht
 - Lubmin, APA/dpa

Deutsche Windbranche mahnt zur Eile Windkraftausbau auf See

14. Jänner 2022, Berlin/Hamburg

Strom und Gas – Deutsches Kartellamt kritisiert teure Neukundentarife

13. Jänner 2022, Bonn

Strom im Großhandel zweieinhalb mal so teuer wie Anfang 2021

13. Jänner 2022, Wien
Strom-Großhandelspreise auf neuer Rekordhöhe
 - Leipzig, APA (Themenbild)