oekostrom AG übernimmt steirischen Anbieter MeinAlpenStrom

23. November 2021, Wien

Die oekostrom AG übernimmt mit 1. Jänner 2022 den steirischen Ökostromanbieter MeinAlpenStrom mit 14.000 Kunden von der Prinzhorn-Gruppe. Damit wächst der Kundenstamm der oekostrom AG-Gruppe auf mehr als 90.000 an, wie die oekostrom AG am Dienstag mitteilte. Die Tarife blieben vorerst wie sie sind, betonte eine Sprecherin auf APA-Nachfrage.

Was sich ändert, ist der Strommix. Die Kundinnen und Kunden von MeinAlpenStrom erhalten künftig neben Ökostrom aus Wasserkraft auch Strom aus Wind- und Sonnenkraftwerken aus dem Portfolio der oekostrom AG. Mit dem derzeit herausforderndem Marktumfall mit stark gestiegenen Strompreisen hänge die Übernahme nicht zusammen, hieß es.

Die oekostrom AG entstand 1999 aus der Anti-Atom- und Klimaschutzbewegung.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Deutsche Netzagentur plant fünf neue lange Stromtrassen

1. März 2024, Bonn
Netzsystem soll weiter stabilisiert werden
 - Redwitz, APA/dpa

Gas – Kanzler: Bund zahlt bei Pipeline-Ausbau in OÖ mit

1. März 2024, Wien
Finanzierung laut Nehammer geklärt, jetzt gehe es um die Umsetzung
 - Frankfurt/Main, APA/dpa

Villacher PV-Kraftwerk erzeugt Strom für 1.100 Haushalte

1. März 2024, Villach

Uniper mit neuem Selbstbewusstsein

1. März 2024, Düsseldorf
Blick in die Konzernzentrale in Düsseldorf
 - Düsseldorf, APA/dpa