Verbund übernimmt von BayWa Photovolatik-Park in Spanien

29. November 2021, Wien
Verbund kauft in Spanien zu
 - Wien, APA/THEMENBILD

Der börsennotierte Verbund übernimmt von dem deutschen Agrar- und Baustoffhändler BayWa einen Photovolatik-Park in Spanien, teilte der Versorger am Montag mit. Der Solarpark Illora liegt in Pinos Puente in der Nähe von Granada und hat eine geplante Gesamtleistung von 147,6 MWp (Megawatt Peak). Im Mai wurde mit dem Bau begonnen, im ersten Quartal 2021 soll der Park in Betrieb genommen werden.

Der Kaufpreis sowie Details zur Transaktion wurden nicht bekanntgegeben. Illora soll insgesamt rund 260 Gigawattstunden grünen Strom pro Jahr produzieren.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Uniper setzt auf erneuerbare Energie aus Wilhelmshaven

14. Juni 2024, Düsseldorf
Der Konzern will künftig mehr Künden mit Erneuerbaren beliefern
 - Düsseldorf, APA/AFP

Telekomfirmen dürfen künftig mit Strom sparsamer umgehen

14. Juni 2024, Wien
Gesetzesnovelle ermöglicht Stromeinsparung
 - St

Elektrizitätswirtschaftsgesetz stockt

13. Juni 2024, Wien
Elektrizitätswirtschaftsgesetz verzögert sich
 - Wien, APA/THEMENBILD

Nationalrat beschloss Förderung von erneuerbarem Wasserstoff

13. Juni 2024, Wien
Gasversorger werden zu Versorgungssicherheitskonzepten verpflichtet
 - Wien, APA