Wiederholt Probleme bei Probebetrieb von AKW Olkiluoto 3

30. August 2022, Helsinki
Archivbild von Olkiluoto 3
 - Eurajoki, APA/LEHTIKUVA

Bei dem derzeit im Probebetrieb laufenden finnischen Atomkraftwerk Olkiluoto 3 hat es erneut Probleme gegeben. Wie die Betreibergesellschaft TVO am Montagabend mitteilte, hatte das AKW wegen eines Turbinenschadens kurz nach dem erneuten Start des Probebetriebs wieder heruntergefahren werden müssen. Der Schaden sei behoben und der Block seit Montagabend wieder am Netz. Eine Gefahr für die Sicherheit des Reaktors oder die Umwelt habe nicht bestanden, so ein Sprecher von TVO.

Das AKW Olkiluoto 3 ist seit 12. März dieses Jahres im Testbetrieb. Bereits im Juni hatte der Betrieb wegen Fremdmaterials in der Turbine unterbrochen werden und der für Juli geplante Vollbetrieb verschoben werden müssen. Mitte August wurde der Probebetrieb, ebenfalls mit Schwierigkeiten, wieder aufgenommen. Nach Angaben von TVO läuft der Reaktor nach der Behebung der Probleme vom Sonntag nun mit 60 Prozent Leistung und liefert rund 850 Megawatt Strom in das finnische Netz. Der Vollbetrieb ist nach derzeitigem Stand für Dezember dieses Jahres vorgesehen.

Ursprünglich hatte das 2002 als erster AKW-Neubau in Europa nach der Katastrophe von Tschernobyl begonnene Atomkraftwerk schon im Jahr 2009 ans Netz gehen sollen. Zahlreiche Mängel beim Bau und Rechtsstreitigkeiten in Millionenhöhe Euro verzögerten die Fertigstellung aber bis Dezember vergangenen Jahres. Finnland plant den weiteren Ausbau der Atomenergie im eigenen Land. Ein weiteres, schon am Beginn der Bauphase stehendes AKW in Nordfinnland wurde infolge des Ukraine-Krieges wegen der Beteiligung der russischen Atomgesellschaft Rosatom auf Eis gelegt.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

Fortum startet Machbarkeitsstudie zu neuen Atomkraftwerken

17. Oktober 2022, Espoo

Fortum fordert Kredit vom finnischen Staat

26. September 2022, Helsinki/Düsseldorf/Espoo
Das Unternehmen will sich auf neue Turbulenzen vorbereiten
 - Espoo, APA/AFP

Uniper bestätigt mögliche Verstaatlichung

14. September 2022, Düsseldorf
41790348469008478_BLD_Online

Fortum mit Finnland einig zu Überbrückungsfinanzierung

6. September 2022, Helsinki/Düsseldorf
41790348468848026_BLD_Online