E.ON verlängert Vertrag mit CEO Birnbaum

21. September 2022, Essen
E

Der deutsche Energieversorger E.ON hat das Vertrauen in seinen Konzernchef bekräftigt. Der Aufsichtsrat hat auf seiner Sitzung am Mittwoch den Vertrag von Leonhard Birnbaum um weitere fünf Jahre bis zum 30. Juni 2028 verlängert, teilte der Dax-Konzern in Essen mit. Birnbaum gehört bereits seit 2013 zum Führungsgremium des Konzerns und ist seit April 2021 Vorstandsvorsitzender.

APA/dpa

Ähnliche Artikel weiterlesen

IEA ortet rasanten Anstieg des weltweiten Stromverbrauchs

19. Juli 2024, Wien/Paris
Erneuerbare wachsen nicht so schnell wie der Stromverbrauch
 - Altentreptow, APA/dpa (Themenbild)

Windkraft-Ausbau in Deutschland mit wenig Rückenwind

18. Juli 2024, Berlin
Kein Rückenwind in deutscher Windkraft
 - Sieversdorf, APA/dpa

Deutsche Bauern prangern Biodiesel-Betrug an

18. Juli 2024, Berlin
Stammt Biodiesel aus China aus umetikettiertem Palmöl?
 - San Francisco, APA/AFP/GETTY IMAGES

Steinmeier unterschrieb neues deutsches Klimaschutzgesetz

15. Juli 2024, Berlin
Gesetzesnovelle regelt Klimaschutz im Verkehrsbereich
 - Wien, APA