Neuer Vorstand Becker bleibt Obmann

1. Dezember 2022, Wieselburg

Absolventenverband des BG/BRG lud zur Jahreshauptversammlung samt Wahlen.

GYMNASIUM WIESELBURG

Am Freitagabend fand in der Aula des Gymnasiums Wieselburg die Generalversammlung des Absolventenvereins statt. Nach der Begrüßung berichtete Obmann Karl G. Becker über die Tätigkeiten des Absolventenvereins im Jahr 2022 und gab einen Ausblick auf dessen Vorhaben im kommenden Jahr. Einen weiteren wichtigen Punkt der Tagesordnung bildete die Wahl des Vorstandes. Dabei wurde Karl Becker genauso einstimmig in seinem Amt bestätigt wie die übrigen Vorstandsmitglieder.

Highlight des Abends war das Gastreferat des BG/BRG Wieselburg Absolventen und nunmehrigen Vorstandsdirektors der Energie Steiermark AG Martin Graf zum Thema „Energieversorgung im Umbruch“. Abschließend wurden unter allen anwesenden Mitgliedern Karten für einen Kabarettabend mit Clemens Maria Schreiner verlost. Danach ließen die Anwesenden den Abend am reichhaltigen Buffet ausklingen. Für das perfekte Service sorgten Schülerinnen und Schüler der siebenten Klassen.

Obmann: Karl G. Becker (Stellvertreter Peter Palmanshofer, Philipp Olivier); Schriftführerin: Birgit Reiböck (Gerhard Sieberer); Kassier: Johann Kinninger (Ingomar Wenzel); Kooptierte Mitglieder: Direktorin Sigrid Fritsch, Michael Pichler; Rechnungsprüfer: Wolfgang Klingenböck, Helmut Grillenberger.

NÖ Nachrichten

Ähnliche Artikel weiterlesen

Tirol-Wahl: Zankapfel Wasserkraft

12. September 2022, Innsbruck
Es geht viel um's Wasser
 - Innsbruck, APA/GABRIEL SINGER

Tiwag-Sonderdividende wird wohl von Land zwischenfinanziert

10. August 2022, Innsbruck
Tirols ÖVP-Chef Anton Mattle
 - ALPBACH, APA/EXPA/JFK

Oö. CO2-Budget in nächster Legislaturperiode verbraucht

21. September 2021, Linz
OÖ emittiert zu viel CO2
 - Wien, APA/ROLAND SCHLAGER

Orban kündigt Widerstand gegen EU-Klimapläne an

28. Mai 2021, Budapest
Ungarischer Ministerpräsident ist gegen CO2-Abgaben
 - Brussels, APA/AFP