Schweizer BKW rechnet mit Gewinnsprung

4. Jänner 2023, Zürich

Der Schweizer Stromkonzern BKW hat für das abgelaufene Jahr einen Anstieg des Betriebsgewinns (Ebit) auf mehr als eine Milliarde Franken (948 Mio. Euro) in Aussicht gestellt. „Die stark angestiegenen Strompreise sowie die teilweise extremen Verwerfungen an den Energiemärkten haben das Resultat 2022 der BKW positiv beeinflusst“, erklärte das Unternehmen am Mittwoch.

BKW will dank des außerordentlichen Ergebnisses zusätzliche Investitionen in erneuerbare Energien in der Schweiz tätigen. Der Jahresabschluss soll am 14. März veröffentlicht werden. 2021 hatte das Ebit 395 Mio. Franken betragen.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Überförderung durch Energiekostenzuschuss II befürchtet

2. Feber 2023, Wien
Der Energiekostenzuschuss II könnte sein Ziel verfehlen
 - Neulengbach, APA/THEMENBILD

Kaum Fortschritt bei gemeinsamem EU-Strommarkt

1. Feber 2023, Luxemburg/Brüssel

Gasverbrauch im Dezember um 10,7 Prozent unter Vorjahr

1. Feber 2023, Wien

Neue Energiehilfen für Betriebe in Milliardenhöhe

31. Jänner 2023, Wien
Gewessler verteidigt Regierungspolitik
 - Wien, APA/ROBERT JAEGER