Ausländische Saboteure spionieren deutsche Energienetze aus

5. Jänner 2023, Berlin

Ausländische Geheimdienste und andere mögliche Saboteure suchen einem Medienbericht zufolge das Internet systematisch nach Informationen über die deutschen Digital-, Strom- und Gasnetze ab. Um nicht noch Hinweise auf mögliche Ziele zu liefern, sollten Unternehmen, Behörden und Industrieverbände nicht mehr so viele Daten, Karten und Baupläne online stellen, zitiert die „Süddeutsche Zeitung“ aus einem „Sicherheitshinweis für die Wirtschaft“ des Bundesamts für Verfassungsschutz.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

EU-Staaten stimmten für strengere Industrie-Emissionsregeln

12. April 2024, Luxemburg/Brüssel
Eine bereits bestehende Richtlinie soll ausgeweitet werden
 - Saint-Clair-du-Rhône, APA/AFP

Deutsch-französisches Wasserstoffprojekt auf Schiene

10. April 2024, Dillingen
Der Transport erfolgt zum Stahlunternehmen Dillinger Hütte
 - Dillingen, APA/dpa

Methan-Ausstoß aus Braunkohletagebau höher als angenommen

10. April 2024, Berlin
Braunkohletagebau in Brandenburg
 - Welzow, APA/dpa

CO2-Emissionsziele großer Konzerne zu gering

9. April 2024, Frankfurt am Main
NewClimate Institute nahm CO2-Ziele von Konzernen unter die Lupe
 - Wien, APA