D: Regierung einigt sich auf schnelleren Windkraft-Ausbau

28. Feber 2023, Berlin
Der Ausbau der erneuerbaren Energien hätte absolute Priorität - Jacobsdorf, APA/dpa

Die Fraktionen von SPD, Grünen und FDP im deutschen Bundestag haben sich auf Details zum schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien geeinigt. „Insbesondere für die Windenergie und für den Ausbau der Stromnetze konnten wir uns auf wichtige Maßnahmen zur Beschleunigung verständigen“, sagte Grünen-Fraktionschefin Katharina Dröge am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Dabei werden die Belange des Artenschutzes weiter berücksichtigt.“

Die Einigung wurde der dpa von Vertretern der drei Fraktionen bestätigt. „Der Ausbau der Erneuerbaren Energien hat absolute Priorität für die klimaneutrale Energieversorgung“, sagte Dröge. Klimaneutralität bedeutet, dass alle Treibhausgase vermieden oder gespeichert werden müssen. Konkret geht es um die Umsetzung neuer EU-Regeln, deren Umsetzung das Bundeskabinett bereits Ende Jänner beschlossen hatte.

APA/dpa

Ähnliche Artikel weiterlesen

Wien Energie bietet Beteiligung an 30. Solarkraftwerk an

15. April 2024, Wien
Wien Energie setzt auch auf Bürgerbeteiligung
 - Wien, APA/THEMENBILD

Von der Leyen befürchtet Dumping bei chinesischen E-Autos

15. April 2024, Berlin/Brüssel
Von der Leyen sieht EU-Markt von chinesischer Überproduktion bedroht
 - Brussels, APA/AFP

Neue EU-Sanierungsvorgaben für Gebäude kommen

12. April 2024, Brüssel

EU-Parlament nickt Überwachung von CO2-Entnahme aus Luft ab

11. April 2024, Brüssel
Verordnung deckt auch dauerhafte CO2-Speicherung ab, im Bild Pilotprojekt in Island
 - Wien, APA/BKA