Verbund beteiligt sich an Grazer Start-up eologix-ping

22. Mai 2024, Wien

Der Energieversorger Verbund beteiligt sich mit einem Investment von 1,5 Mio. Euro am Grazer Start-up eologix-ping. Das entspreche einer Beteiligung von rund 5 Prozent am Unternehmen, wie Verbund am Donnerstag bekanntgab.

Das Start-up bietet Sensorsysteme für Windkraftanlagen an, mit denen Schäden frühzeitig erkannt werden sollen. Die Sensoren sind nach eigenen Angaben bisher auf über 2.000 Turbinen in 27 Ländern im Einsatz, darunter auch bei der Verbund-Tochter Green Power.

APA

Ähnliche Artikel weiterlesen

OMV erhält weitere CO2-Speicherlizenz in der Nordsee

21. Juni 2024, Wien
An der Lizenz "Iroko" ist die OMV mit 30 Prozent beteiligt
 - Wien, APA/OMV

Größter PV-Park Österreichs in Nickelsdorf vor Vollbetrieb

20. Juni 2024, Eisenstadt/Nickelsdorf
Der Photovoltaik-Park in Nickelsdorf soll rund 118 Megawatt liefern
 - Eisenstadt, APA/BURGENLAND ENERGIE

„Austrian World Summit“: Schwarzenegger ruft zu Taten auf

20. Juni 2024, Wien
Arnold Schwarzenegger setzt sich für die Umwelt ein
 - Vienna, APA/AFP

Wissenschafter sehen Handlungsbedarf bei Stahl-Recycling

20. Juni 2024, Wien
Schrott wird zur Ressource
 - Hamburg, APA (dpa)