6.808 wechselten Energieanbieter

18. November 2021

Laut der Energieregulierungsbehörde

E-Control haben in den ersten drei Quartalen 2021 insgesamt 6.508 burgenländische Kundinnen oder Kunden ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt. Das ist etwas weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (6.765). In Summe wechselten 4.873 Kunden ihren Strom- und 1.635 ihren Gasversorger – das entspricht Wechselraten von 2,2 (Strom) beziehungsweise 3,1 Prozent (Gas). Die günstigsten Lieferanten für Strom und Gas findet man online auf der Homepage tarifkalkulator.

Kurier

Ähnliche Artikel weiterlesen

Gericht kippt Stromvertrag mit Tiwag

15. Juli 2024, Innsbruck

Wien Energie: Streit um Ludwigs „Notkompetenz“ spitzt sich zu

3. April 2023, Wien
Auch weil Windräder fehlen ist Österreich auf Stromimporte angewiesen - Wewelsfleth, APA/dpa

Sparen mit neuem Energielieferanten

15. März 2022

Regulierungsbehörde E-Control: Hohe Strompreise, aber weniger Abschaltungen

15. Dezember 2021