Söder will Fracking in Deutschland zulassen

10. April 2022, München/Kiew (Kyjiw)/Moskau

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will die umstrittene Fracking-Technologie zur Gasgewinnung in Deutschland nach Möglichkeit erlauben. „Wir dürfen Öl- und Gasgewinnung aus vorhandenen Kapazitäten in Deutschland nicht völlig ausschließen“, sagt der CSU-Chef den Zeitungen der Funke Mediengruppe laut einem Vorabbericht.

Für russisches Gas brauche Deutschland möglichst breite Ersatzkapazitäten. „Wir müssen ergebnisoffen prüfen, was geht und sinnvoll ist. Verbote könnte man aufheben“, so der Politiker.

Fracking ist in Deutschland aufgrund der mit der Fördermethode einhergehenden Umweltschäden verboten.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Kein Diesel mehr aus Russland: Was der EU-Boykott bedeutet

3. Feber 2023, Wien/Kiew (Kyjiw)/Moskau

Ungarn lehnt EU-Sanktionen gegen russische Atomwirtschaft ab

27. Jänner 2023, Kiew (Kyjiw)/Moskau/Budapest
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban
 - Budapest, APA/AFP

Russland: Gas- und Öleinnahmen um 34 Mrd. Euro gestiegen

16. Jänner 2023, Kiew (Kyjiw)/Moskau
Gazprom erhöhte Gaslieferungen nach China
 - Saint Petersburg, APA/AFP

Schwedische Regierung ebnet Weg für neue Kernkraftwerke

11. Jänner 2023, Stockholm/Kiew (Kyjiw)/Moskau
Schwedens Ministerpräsident Ulf Kristersson
 - Paris, APA/AFP