Söder will Fracking in Deutschland zulassen

10. April 2022, München/Kiew (Kyjiw)/Moskau

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will die umstrittene Fracking-Technologie zur Gasgewinnung in Deutschland nach Möglichkeit erlauben. „Wir dürfen Öl- und Gasgewinnung aus vorhandenen Kapazitäten in Deutschland nicht völlig ausschließen“, sagt der CSU-Chef den Zeitungen der Funke Mediengruppe laut einem Vorabbericht.

Für russisches Gas brauche Deutschland möglichst breite Ersatzkapazitäten. „Wir müssen ergebnisoffen prüfen, was geht und sinnvoll ist. Verbote könnte man aufheben“, so der Politiker.

Fracking ist in Deutschland aufgrund der mit der Fördermethode einhergehenden Umweltschäden verboten.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Neues Gesetz für mehr Biogas-Versorgung am Weg

21. Feber 2024, Wien
Biogas soll bald rechtlich neu geregelt werden
 - Hemmingen, APA/dpa

DIW: Überdimensionierter LNG-Ausbau nicht erforderlich

19. Feber 2024, Berlin
Ende der Alarmstufe des deutschen Notfallplans Gas gefordert
 - Lubmin, APA/dpa (Themenbild)

Klima-Diskussion spart systemtragende Bevölkerungsgruppe aus

16. Feber 2024, Wien
Bertram Barth, Daniel Huppmann Christian Kdolsky
 - Wien, APA/GEORG HOCHMUTH

E-Control: Daten über Gas-Herkunft kommen Ende des Quartals

15. Feber 2024, Wien
Herkunftsdetails liegen bald vor
 - Frankfurt/Main, APA/dpa