Öl- und Gaspreise treiben Gewinn von Exxon Mobil

29. April 2022, Irving (Texas)/Moskau/Kiew (Kyjiw)
41790348466676666_BLD_Online

Höhere Öl- und Gaspreise haben den Gewinn des US-Ölriesen Exxon Mobil im ersten Quartal trotz einer milliardenhohen Abschreibung nach oben getrieben. Der Gewinn verdoppelte sich auf 5,48 Mrd. Dollar (5,23 Mrd. Euro) von 2,73 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum, wie der Konzern mitteilte.

Exxon Mobil musste 3,4 Mrd. Dollar auf das Förderprojekt Sachalin 1 bei der russischen Insel Sachalin im Pazifik abschreiben. Nach der russischen Invasion der Ukraine hatte Exxon angekündigt, alle Aktivitäten in Russland zu beenden.

APA/ag

Ähnliche Artikel weiterlesen

Putin drängt Ausländer aus Förderkonsortium Sakhalin Energy

1. Juli 2022, Moskau/Tokio
Putin greift nach weiterer Energiequelle
 - Ashgabat, APA/SPUTNIK

Russland festigt Zugriff auf wichtiges Energieprojekt

1. Juli 2022, Moskau/Tokio
Putin greift nach weiterer Energiequelle
 - Ashgabat, APA/SPUTNIK

Gazprom zahlt keine Dividende – Aktien brechen ein

30. Juni 2022, Moskau
41890348267758398_BLD_Online

Raffinerie-Unfall: OMV erwartet Vollbetrieb nach dem Sommer

24. Juni 2022, Wien
Die Raffinerie Schwechat (Archivbild)
 - Wien, APA/ROLAND SCHLAGER