Virtueller Rundgang auf Biogasanlagen – Die erste DiBiCoo Virtual Study Tour

18. Oktober 2021, Wien

Im Rahmen des von der EU geförderten DiBiCoo-Projekts (Digital Global Biogas Cooperation), organisierte der Kompost & Biogas Verband Österreich (KBVÖ) eine virtuelle Studienreise zu Best-Practice Biogasanlagen in Österreich und Deutschland, die nun online veröffentlicht wurden.

Durch die von der Corona-Pandemie eingeschränkten Reisemöglichkeiten, wurden die ursprünglich geplanten vor-Ort Exkursionen kurzerhand auf Anlagen-Rundgänge im Online-Format umgestellt. Mit Erfolg – die Videos verzeichnen bereits nach wenigen Tagen mehrere hundert Aufrufe auf YouTube und bleiben der Öffentlichkeit gratis zugänglich. Auch das zugehörige Webinar am 07. Oktober 2021 erfreute sich großer Beliebtheit. Knapp 50 Teilnehmer aus aller Welt nutzten die Gelegenheit um Fragen an die Betreiber und Vertreter beteiligter Planungsunternehmen der gezeigten Anlagen zu stellen und erhielten vertiefende Einblicke in unterschiedliche Konzepte der Vergärung organsicher Abfälle und landwirtschaftlicher Reststoffe. Die Videos können jederzeit über den DiBiCoo YouTube-Kanal (DiBiCoo – YouTube) nachgesehen werden.

DiBiCoo (Digital Global Biogas Cooperation) ist ein EU-finanziertes Horizon 2020 Projekt. Übergeordnetes Ziel dieses bis 2022 laufenden Kooperationsprojektes zwischen Export- und Importländern von Biogastechnologie ist es, die europäische Biogas-Industrie durch die Vorbereitung von Märkten für den Import nachhaltiger Biogastechnologien in Entwicklungs- und Schwellenländer zu unterstützen. Mithilfe innovativer digitaler und nicht-digitaler Unterstützungsinstrumente, durch erleichterten Wissenstransfer und koordinierten Kapazitätsaufbau, sollen etablierte Märkte in Europa mit weltweit aufstrebenden Biogasmärkten in Äthiopien, Ghana, Südafrika, Indonesien und Argentinien näher zusammengebracht und vernetzt werden.

Kompost & Biogas Verband Österreich (KBVÖ – www.kompost-biogas.info):

Der Kompost & Biogas Verband ist die Interessensvertretung Österreichs, wenn es um nachhaltige und umweltschonende Verwertung und Nutzung von Abfällen biogener Herkunft geht. Die Förderung organischer Kreislaufwirtschaft, die Ressourcenschonung durch Nutzung von Kompost und Biogas, sowie der Schutz von Böden und Gewässer bestimmen das Tätigkeitsfeld des Verbandes. Durch Information und Weiterbildung soll eine nachhaltige Wirtschafts- und Lebensweise in der Gesellschaft verankert werden und somit ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in Österreich geleistet werden.

Kompost & Biogas Verband Österreich

Ähnliche Artikel weiterlesen